Verpackung Transport Ausstellung
Startseite
Restaurierung
Historischer Metallbau
Ausstellung

Klimaüberwachung,
Technische Universität Dresden, Universitätssammlungen KUNST+Technik

  • Digitale Klimamessgeräte zeichnen die vorhandenen Werte von Raumtemperatur und relativer Luftfeuchte auf und speichern sie mehrere
    Monate. Das Auslesen erfolgt über enstprechende Programme durch den Computer. Dort erhält man Messreihen in Stunden-, Tages- oder Monatsverläufen, die Schlussfolgerungen über die Klimaentwicklung in Ausstellungsräumen
    zulassen. Der evt. Einsatz von Be- oder
    Entfeuchtungsanlagen wird somit klarer.
Ausstellungstechnik
Vita
Kontakt
Impressum
Ausstellung
zurück zur Übersicht
Ausstellung