Startseite
Restaurierung
Historischer Metallbau

1977 - 1988
Lehre und erste Gesellenjahre (Foto: Karosseriewerke Meerane) als Werkzeugmacher, Abitur in der Volkshochschule.

1988 - 1990
Agrarhistorisches Museum Blankenhain (Foto), tätig als Betriebsschlosser und -handwerker

1990 - 2002
Technische und stellvertretende Museumsleitung im Heimatmuseum Meerane, Sachsen (Foto). Aufbau einer Restauratorenwerkstatt für Metall, Führung temporärer Mitarbeiter, Organisation von Kulturveranstaltungen

1990 - 1992
Weiterbildung zum Handwerksmeister Metallbau. Die Abschlussprüfungen fanden in der von Henry van de Velde gebauten "Esche-Villa" in Chemnitz (Foto) statt.

seit 2003
Freiberuflicher Ausstellungstechniker und Restaurator, Projekte u.a. mit der Technischen Universität Dresden, deren Universitätssammlungen KUNST+Technik im Görges-Bau, dem Sitz des Elektrotechnischen Instituts (Foto), zeitgenössische Kunst präsentieren.

seit 2003
weitere Projekte mit den Technischen Sammlungen der Stadt Dresden, Museumssitz sind die eh. Gebäude der "Heinrich Ernemann Kamerawerke", erbaut nach 1918 (Foto).

seit 2004
Fernstudium an der Hochschule für Technik und Wirtschaf tBerlin, Modulares Weiterbildungsangebot Restaurierung, mit dem Ziel der externen Diplomierung.

seit 2008
Restaurator für Metall in den Zentralen Restaurierungswerkstätten der Museen der Stadt Erfurt. Die Werkstätten befinden sich in einem eh. Hospitalkomplex aus dem 18. Jh (Foto).

Ausstellungstechnik
Vita
Kontakt
Impressum
zurück zur Übersicht